Unsere Adresse

TCP APOTHEKEN OHG | Apotheker: T. Schröder / C. Albrecht

Marktstraße 4/5 | 08468 Reichenbach | Tel.: 0 37 65 - 12 13 6 | Fax: 0 37 65 - 38 68 37



Inhalt

Themengebiet
Körper & Geist


Lipödem: Fett an der falschen Stelle


Viele Frauen kennen das Problem voluminöser Beine und Arme.

Ärzte diagnostizieren diese Symptome oft als Adipositas, es sind jedoch erste Anzeichen für ein Lipödem. Im Anfangsstadium ist es schwierig, ein Lipödem von einer einfachen Adipositas zu unterscheiden, im späteren Verlauf ist es jedoch an der symmetrisch ausgebildeten Fettverteilungsstörung gut zu erkennen.

Beine und Arme sind sehr voluminös, die Körpermitte sowie Hände und Füße bleiben schlank. Die Beschwerden beginnen meist in der Pubertät oder nach der Schwangerschaft – hormonelle Ursachen, welche aufgrund genetischer Veranlagung ausschließlich Frauen treffen. Fettgewebezellen vergrößern und vermehren sich und kleinste Blutgefäße werden durchlässiger und verletzlicher. Im Bindegewebe kommt es zu Veränderungen – Wassereinlagerungen, sogenannte Ödeme verstärken das Problem.


Tipp:

Ärzte empfehlen konservative Behandlungen, z.B. regelmäßige manuelle Lymphdrainagen und maßgefertigte Kompressionsstrümpfe. Auch Wassersportarten haben einen ähnlichen Effekt wie die Lymphdrainage und schonen die Gelenke.